SafeRec

Problemstellung
Aus dem Recyclingkreislauf tauchen immer wieder Daten auf. Über Online-Plattformen werden zum Teil Ersatzteile wie Harddisks, Datenspeichergeräte oder gar ganze Notebooks, Handys usw. mit sensiblen Daten angeboten und verkauft.

Es kommt vor, dass Arbeitgeber später mit ihren eigenen Daten konfrontiert werden. 
Datenschutz hat oberste Priorität
Verhindern Sie, dass Ihre Daten irgendwo wieder auftauchen.

Verhindern Sie, dass Ihre Geräte über dubiose Kanäle verkauft werden.

Verhindern Sie, dass Ihre Daten öffentlich gemacht werden oder gar mit Ihren Daten erpresst werden.
Ausgangslage
Für Privatkunden sowie für die meisten Firmen gibt es keine Lösung zur sicheren Vernichtung von elektronischen Datenträgern.
Diese werden oft mit dem Hammer zerstört, mit einem Bohrer durchbohrt, in den Abfallsack geworfen etc.

Lösung
SafeRec vernichtet Ihre Daten entgültig! Die elektronischen Datenträger werden auf einer dafür geeigneten Anlage geshreddert, zerkleinert und vernichtet. Damit Sie sicher sind, dass Ihre Datenträger auch tatsächlich vernichtet wurden, bekommen Sie ein Vernichtungszertifikat zugesandt. 
SafeRec und einfach-entsorgen garantieren die Vernichtung Ihrer Daten und verhindern somit, dass diese über irgendwelche Kanäle (Online-Plattformen etc.) wieder auftauchen!
image-7436674-SafeRec__Schild.jpg